Die Bäuerin kommt in die Schule

24. November 2017

Am Freitag, den 13. Oktober bekam die erste Klasse Besuch von der Rottersdorfer Bäuerin Frau Martina Eigenbauer. Voll bepackt mit unzähligen Anschauungsmaterialien wurde sie von den Schülern und Schülerinnen herzlich empfangen. Zuerst zeigte sie den Kindern  österreichische Qualitätssiegel, die anschließend von ihnen auf verschiedenen Lebensmittelverpackungen gesucht wurden. Danach präsentierte Frau Eigenbauer unterschiedliche Getreidesorten vom Keimling bis zur Frucht. In der großen Pause wurde ausgiebig miteinander gejausnet. Zum Abschluss dieser äußerst interessanten zwei Schulstunden konnten die Kinder mit dem Spielzeugtraktor und den entsprechenden Maschinen die Arbeiten des Landwirtes im Jahreslauf nachspielen.