Radworkshop

19. Mai 2017

Radworkshop

Am Freitag, 19.05.2017, wurde an unserer Schule wieder der Radworkshop, veranstaltet von der AUVA , für alle Klassen durchgeführt.

Grundidee für diese Veranstaltung ist die Verbesserung der Motorik beim Radfahren.

Gefördert wurden die Bewegung und die Freude der Kinder am Radfahren. Gleichgewicht, Koordination und Geschicklichkeit konnten  in einem Parcours  spielerisch trainiert werden.

Zu Beginn des Workshops wurde den Kindern die Bedeutung des Radhelms nähergebracht und auch die Passform und der Sitz des Helmes überprüft.

Abgerundet wurde der interessante Vormittag noch durch die Auffrischung des Wissens über die technische Ausrüstung des eigenen Fahrrades.

Ein besonderer Dank gilt den Helferinnen, die während des ganzen Workshops dem Trainer unterstützend zur Seite standen.